Sandra Rauch

Jahrgang  1973, verheiratet, 2 Kinder

 

In meinem ersten Beruf arbeitete ich als Groß- & Außenhandelskauffrau. Glücklich wurde ich da allerdings nicht. Ich habe dann noch verschiedene Wege ausprobiert und versucht, meinen Beruf bzw. meine Berufung zu finden. Bis ich gemerkt habe, dass ein reiner Bürojob nichts für mich ist und ich gerne mit Menschen arbeiten möchte.

 

Durch ein tragisches Erlebnis 2001 (den Suizid meiner geliebten Mama) wurde ich komplett aus dem Leben geworfen. Ich brauchte erst einmal Zeit, mich und mein Leben wieder zu finden.

Dann traten die beiden wunderbarsten Geschenke in mein Leben: meine Kinder. Nun war das Wichtigste: Mama sein. Als die beiden größer wurden, konnte ich mich wieder dem beruflichen Weg zuwenden.

 

Während der Krise nach dem Tod meiner Mutter habe ich viele Menschen getroffen, die mir im Leben, aber auch beruflich, weiter geholfen haben. Unter anderem lernte ich meine Klanglehrerin, Jutta Prösl, kennen, die mich in die Geheimnisse der Klangschalen und Gongs einführte und immer noch führt. Dann eröffnete ich meine eigene Praxis mit Klangmassage und Meditation. Meine Tätigkeit erfüllt mich mit großer Freude, denn ich liebe was ich tue. Ich bin sehr froh, dass ich meine Passion jeden Tag leben kann.

 

Dann geschah etwas, was meine Arbeit auf eine noch tieferen Ebene beeinflusste: mir wurde die Gabe zuteil, Menschen auf eine Art und Weise zu helfen, die noch berührender ist, als die Hilfe durch Klang: durch Handauflegen. Ich spürte plötzliche eine Energie in meinen Händen, die pulsierend spürbar ist, immer wenn ich mich auf sie konzentriere. Ich beschäftigte mich mit dem Phänomen und stellte fest, dass diese Energie mir half, wenn ich Kopfschmerzen hatte oder eines meiner Kinder krank war. In der Familiengeschichte forschend stellte ich fest, dass ich nicht das einzige weibliche Mitglied meiner Familie war, die diese Fähigkeit hatte. Erfreut über dieses Wissen, ausgestattet mit dem innersten Verlangen und dem großen Wunsch denjenigen beizustehen, die meiner Hilfe bedürfen und sie auch annehmen wollen, nahm ich das Geschenk an und nahm diese Art der Be-HAND-lung in mein Repertoire auf.

 

Auf meinem Weg musste ich lernen, rationales Denken ("das funktioniert doch nicht"), symptombezogenes Agieren, Zweifel und vorgefertigte Denkweisen loszulassen und mich ganz von meiner Intuition und meinen Gefühlen leiten zu lassen.

"Geheime" spirituelle Lehren mit "geheimen" Symbolen, mit abschließenden Diplomen und ungeheurem Aufwand an Zeit und Geld waren nie mein Weg und werden es auch nie sein. Meine Verbindung "nach oben" besteht auch ohne dafür bezahlen zu müssen! Allerdings habe ich zu meiner eigenen Freude an ein paar Seminaren teilgenommen, die mich in dieser Fähigkeit unterstützen (z.B. Verbindung mit meiner Meister- bzw. Engelenergie, Einweihung in die ELISE-Energie etc.)

 

Das beste Bild von mir kannst du dir allerdings machen, wenn du Kontakt zu mir aufnimmst und wir uns persönlich kennenlernen. Ich freue ich mich auf dich. Bis bald!

 

Herzlichst

Sandra

Ausbildungen:

  • Klangschalen & Gong
  • Hospiz- bzw. Sterbebegleitung
  • Verbindung zum Höheren Selbst & der Geistigen Welt

Seminare:

  • Tarot
  • Progressive Muskelentspannung
  • Meditationsleitung
  • Einweihung in die ELISE-Energie